• Ev.-ref. Diakonisches Werk
    Grafschaft Bentheim

    NINO-Allee 4
    48529 Nordhorn
    Tel.: 05921 81 111-0
  • 1

Schwangerschaft

Wir beraten rund um das Thema Schwangerschaft.

Psychosoziale Beratung

Wir bieten Rat und Hilfe zu Ihren Fragen rund um Schwangerschaft und Geburt.


Konfliktberatung

Wir beraten und begleiten im Schwangerschaftskonflikt, sowie bei vertraulicher oder anonymer Geburt.

Wellcome

Praktische Unterstützung für Familien mit Neugeborenen in Nordhorn und im Landkreis Grafschaft Bentheim durch ehrenamtliche Helferinnen.

 

Schwangerenberatung

Wir bieten Rat und Hilfe zu Ihren Fragen rund um Schwangerschaft und Geburt.

Beratung

Beratung zu finanziellen Hilfen und sozialrechtlichen Ansprüchen Vermittlung Stiftungsmittel „Familie in Not“, Land Niedersachsens u.a.

Psychosoziale Beratung

Wir beraten und begleiten bei Konflikten in Verbindung mit Schwangerschaft und Geburt.

Regionale Hilfe

Beratung zu regionalen Hilfsmöglichkeiten und Angeboten für Schwangere, Familien und Kinder

Schwanger, was nun?

Viele Frauen und Paare freuen sich über eine Schwangerschaft, andere werden von der Nachricht überrumpelt. Schwangere sowie ihre Partner und Familien haben Vieles in ihrem Leben neu zu regeln. Möglicherweise sind sie vor ganz neue Probleme gestellt. Als Schwangeren – und Schwangerschaftskonfliktberatungsstelle leisten wir Hilfe rund um Schwangerschaft und Geburt und unterstützen mit professioneller Beratung individuell und situationsgerecht. Wir beraten auch im Schwangerschaftskonflikt gemäß §§ 218, 219 StGB und stellen die gesetzlich vorgeschriebene Beratungsbescheinigung aus. In akuten Krisensituationen bieten wir Beratung und Begleitung u.a. zu Vertraulicher Geburt und Adoption. Als staatlich anerkannte Beratungsstelle unterliegen wir selbstverständlich der Schweigepflicht. Die Beratung ist kostenlos und unabhängig von Nationalität, Religion oder Herkunft. Sie kann auf Wunsch anonym stattfinden.

 

Wir bieten Rat und Hilfe rund um Schwangerschaft und Geburt 

  • Bei Fragen rund um Schwangerschaft und Geburt
    z.B. zur Geburtsvorbereitung und Hebammenhilfe, Familienplanung, zu ungewollter Kinderlosigkeit und Verhütung.
  • Bei finanziellen Fragen
    z.B. über finanzielle Ansprüche, Unterhalt, Kindergeld, Elterngeld und Leistungen der Krankenkassen.
  • Bei sozialrechtlichen Fragen
    z.B. zu Mutterschutz, Elternrechten, Umgangsrecht, Namensrecht und Beistandschaft durch das Jugendamt sowie zu Rechten ausländischer Schwangerer und ihrer Familien.
  • Bei Fragen zu regionalen Hilfsmöglichkeiten 
    z.B. zu Kinderbetreuung, Hilfen durch das Jugendamt, Treffs für Schwangere und junge Mütter, Krabbelgruppen, Selbsthilfegruppen und zu Secondhandangeboten für Baby-Ausstattung.
  • Pränatale Diagnostik (PND)
    in der schwierigen und belastenden Zeit vor, während und nach pränataler Diagnostik begleiten und beraten wir.

Weiterführender Link

www.bundesstiftung-mutter-und-kind.de

www.schwanger-und-viele-fragen.de

Schwangerschaftskonfliktberatung

Professionelle Beratung

Wir beraten im Bereich Schwangerschaftskonflikt gemäß § 218 und 219  StGB.

Beratungsbescheinigung

Ausstellen der Beratungsbescheinigung zur Durchführung des Schwangerschaftsabbruchs.

Psychosoziale Beratung

Wir beraten und begleiten bei Vertraulicher oder Anonymer Geburt und Adoption.

Wir beraten auch im Schwangerschaftskonflikt gemäß §§ 218, 219 StGB und stellen die gesetzlich vorgeschriebene Beratungsbescheinigung aus. In akuten Krisensituationen bieten wir Beratung und Begleitung u.a. zu vertraulicher Geburt und Adoption. Als staatlich anerkannte Beratungsstelle unterliegen wir selbstverständlich der Schweigepflicht. Die Beratung ist kostenlos und unabhängig von Nationalität, Religion oder Herkunft. Sie kann auf Wunsch anonym stattfinden.

Vertrauliche Geburt

Sie haben Zweifel ob Sie mit ihrem Kind leben können und wollen. Bei uns werden Sie in ihrem Entscheidungsprozess diskret und über die Geburt und eine mögliche Adoption hinaus begleitet.

Unser Beratungsangebot ist kostenlos und steht jedem, unabhängig von Nationalität, Religion und  Herkunft offen. Als staatl. anerkannte Beratungsstelle unterliegen wir selbstverständlich der Schweigepflicht. Auch eine anonyme Beratung ist möglich.


Öffnungszeiten:
Montag- Donnerstag  09.00 Uhr – 12.00 Uhr und
15.00 – 16.00 Uhr.
Freitag von 09.00 – 12.00 Uhr.
Termine nach Vereinbarung.

Wellcome

Praktische Hilfe nach der Geburt

 

Was wir machen

wellcome bietet praktische Unterstützung für Familien mit Neugeborenen in Nordhorn und dem Landkreis Grafschaft Bentheim durch ehrenamtliche Helferinnen.

Wenn Sie Hilfe benötigen

Die wellcome Koordinatorin bespricht mit Ihnen, welche Unterstützung Sie brauchen. Sie vermittelt Ihnen einen ehrenamtlichen „wellcome-Engel“ oder berät Sie zu alternativen Unterstützungsangeboten.

Sie möchten Ehrenamtlich tätig werden?

Haben Sie Freude an dem Umgang mit Kindern? Haben Sie eigene Kinder oder andere Erfahrungen in der Betreuung von Säuglingen? Mögen Sie 2-4 Stunden Ihrer Zeit an Familien mit Neugeborenen verschenken? Gerne klärt die wellcome Koordinatorin in einem persönlichen Gespräch mit Ihnen, ob wellcome das Richtige für Sie ist.

Das Baby ist da, die Freude ist riesig und nichts geht mehr

Wir beraten Mütter oder Familien nach der Geburt eines Kindes und helfen, den Baby-Stress zu bewältigen.

wellcome unterstützt Mütter oder Familien nach der Geburt eines Kindes und hilft, den Baby-Stress zu bewältigen. Zuhause beginnt - trotz aller Freude über das Baby – der ganz normale Wahnsinn einer Wochenbett-Familie: das Baby schreit, niemand kauft ein, das Geschwisterkind ist eifersüchtig und der besorgte Vater hat keinen Urlaub mehr. Gut, wenn Familie oder Freunde in der Zeit unterstützen können.

Wer in dieser Situation keine Hilfe hat, bekommt sie von einer wellcome - Ehrenamtlichen.
•    Sie wacht über den Schlaf des Babys, während die  Mutter in Ruhe duscht oder isst.
•    Sie geht mit dem Geschwisterkind zum Spielplatz und begleitet die Zwillingsmutter zum Kinderarzt.
•    Sie unterstützt ganz praktisch, steht mit Rat und Tat zur Seite und hört einfach nur zu.


Dauer der Unterstützung

Die Unterstützung durch wellcome findet zeitlich begrenzt für ca. drei Monate etwa einmal pro Woche für jeweils zwei bis drei Stunden im ersten Lebensjahr des Kindes statt. Das Diakonische Werk erhebt Gebühren für die Hilfe - doch am Geld darf die Hilfe nicht scheitern.

Entlastung für Mütter

wellcome ist von der Universität Kiel evaluiert worden und die Wirksamkeit von wellcome durch Entlastung der Mütter, Steigerung des Wohlbefindens, Förderung einer positiven Mutter-Kind-Beziehung und gewaltpräventives Potential wurde bestätigt.

Über den Landkreis Grafschaft Bentheim verteilt sind aktuell 11 Frauen ehrenamtlich für wellcome tätig. wellcome als Ehrenamt bietet Ihnen eine zeitlich überschaubare Aufgabe, Erfahrungsaustausch mit den anderen wellcome-Ehrenamtlichen in regelmäßigen Treffen,  fachliche Begleitung der Einsätze in den Familien, Möglichkeiten zur  Fortbildung,  Versicherungsschutz und  Fahrtkostenerstattung.

Die wellcome – Koordinatorin in der Grafschaft wird Sie gerne eingehend beraten.

Weiterführende Links
www.wellcome-online.de

AnsprechpartnerWir helfen gerne weiter

  • Ilka Buhr

    Tel.: 05921 81 111-68
    Fax: 05921 81 111-168
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Anne Becker

    Tel.: 05921 81 111-67
    Fax: 05921 81 111-167
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • 1

Interesse zum Mitwirken geweckt?

Viele ehrenamtlich engagierte Menschen setzen ihre Fähigkeiten unentgeltlich für die vielfältigen Aufgaben im Diakonischen Werk ein.

Sie begleiten Seniorenreisen und kulturinteressierte, gehandicapte Menschen im Projekt MOKU Mobile Kulturbegleitung. Bei Wellcome entlasten und unterstützen sie junge Eltern. In der Flüchtlingsarbeit begleiten sie als Integrationslotsen Menschen mit Migrationshintergrund und helfen bei der Überwindung von Sprachbarrieren im Alltag. Die Lebensmittelausgabe im Brotkorb Neuenhaus und die Kleiderbörsen in Schüttorf, Nordhorn und Neuenhaus werden ehrenamtlich geführt. Die Angebote im Café  Up´n Patt, unserer Begegnungsstätte für psychisch kranke und gesunde Menschen werden  von einem Team Ehrenamtlicher gestaltet.

Ohne die Hilfe der ehrenamtlich Engagierten könnten viele Aufgaben im Diakonischen Werk nicht wahrgenommen werden. Wenn Sie soziale Verantwortung übernehmen möchten und an neuen Lebensaufgaben interessiert sind, nehmen Sie gerne mit den Mitarbeitenden des Diakonischen Werkes Kontakt auf. So können Sie sich über die einzelnen Projekte in unserem Haus genau informieren.

Kontakt aufnehmen