• Ev.-ref. Diakonisches Werk
    Grafschaft Bentheim

    NINO-Allee 4
    48529 Nordhorn
    Tel.: 05921 81 111-0
  • 1

Jeder braucht ein Stück vom Kuchen

Die Politiker müssen von der Basis mit Themen gefüttert werden. Deshalb berichten wir ihnen, wo es in unserem Alltag brennt. Im August 2017 waren die beiden Bundestagsabgeordneten im COMPASS Diakonie Caritas Haus und haben mit den Geschäftsführungen Volker Hans, Hermann Josef Quaing, Dorothea Währisch-Purz und Marco Drews über politisch relevante und gesellschaftliche Problemlagen diskutiert.

Dr. Daniela De Ridder und Albert Stegemann haben sich in dem Gespräch im Sommer einem speziellen Thema angenommen und für dieses die "Patenschaft" übernommen. Als Bindeglied für die Region und Sprachrohr nach Berlin verstehen sich beiden Bundestagsabgeordneten und haben versprochen, sich für ihr Thema in Berlin einzusetzen.

In dem aktuellen Treffen wurde Bilanz gezogen und geschaut, was bislang erreicht wurde.

Auszug aus den Grafschafter Nachrichten vom 31.08.2017

„Mehr Anerkennung für soziale Arbeit“ - Stegemann (CDU) setzt auf tarifliche Löhne

„Erstmal die Armut der Menschen stoppen“ - De Ridder (SPD) Langzeitarbeitslose im Blick

Download
Download this file (Grafschafter_Nachrichten_20190211_13_3.pdf)GN Artikel[Copyright liegt bei den Grafschafter Nachrichten Artikel vom 11.02.19 - Autor und Foto: Sascha Vennemann]860 kB
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok