• Ev.-ref. Diakonisches Werk
    Grafschaft Bentheim

    NINO-Allee 4
    48529 Nordhorn
    Tel.: 05921 81 111-0
  • 1

Kostenloses Herbstferienprogramm für benachteiligte Familien

Viele Familien können aus finanziellen Gründen nicht in den Urlaub fahren. Auch die Angebote vom Tierpark, dem Kino oder anderen Attraktionen sind für viele Familien oft nicht erschwinglich.

Damit Kinder und Eltern bei gemeinsamen Unternehmungen schöne Stunden verbringen können, haben die FSJ-lerinnen aus dem Fachbereich Ehrenamt des Ev.-ref. Diakonischen Werkes ein umfangreiches und kostenloses Ferienprogramm für benachteiligte Familien erarbeitet:

Tierbabys und Streichelzoo eine Highlight

Am Montag, 01.10.2018 hatten die Familien einen spannenden Tag im Tierpark in Nordhorn. Besonders haben sich die Kinder über die zahlreichen Tierbabys und den Streichelzoo gefreut und waren auch bei der Tierfütterung aktiv dabei.

KINO-Besuch ist Luxus

Das neueröffnete Kino wurde am 05.10.18 besucht. Mit dem Animationsfilm „die Unglaublichen“ wurde der  Filmnachmittag zum Erlebnis für die komplette Familie.

Ponys lassen jedes Kinderherz höher schlagen

Ein ganz besonderer Höhepunkt war der Ponyhof Niers, der am 10.10.18 von den Familien besucht wurde. Ausgiebig wurde Fußballgolf gespielt und auf dem Spielplatz getobt. Im Streichelzoo entdeckten die Kinder Ziegen, Hühner und Hoftiere. Nach einem gemeinsamen Mittagessen wurden die Pferde gesattelt und viele Kinder konnten zum ersten Mal in ihrem Leben auf einem Pferd reiten.

Die FSJ-lerinnen im Diakonischen Werk Laura Eisenhardt und Tabea Bloemendal hatten das Programm vorbereitet. Tabea hat alle Aktionen zusammen mit ehrenamtlichen Helfern begleitet und spricht noch immer von den „leuchtenden Kinderaugen“ und den erfolgreichen Unternehmungen für die Familien.

 

Ein großes Dankeschön gilt Tabea Bloemendal und Laura Eisenhardt, die das Herbstferienprogramm im Rahmen ihres Freiwilligen Sozialen Jahres organisiert haben.

 

Finanziert werden konnten die 3 abwechslungsreichen Aktionen aus der Spendenaktion „Hand in Hand für Norddeutschland“. 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok