• Ev.-ref. Diakonisches Werk
    Grafschaft Bentheim

    NINO-Allee 4
    48529 Nordhorn
    Tel.: 05921 81 111-0
  • 1

Raum für Information und Austausch

Wir sind Betroffene von psychischen Erkrankungen, Angehörige und in der Psychiatrie arbeitende Menschen und treffen uns, um einen "Trialog" zu führen, d.h. gleichberechtigt miteinander zu reden und voneinander zu lernen, statt uns zu isolieren. Bei unseren Treffen tauschen wir uns aus über unsere Erfahrungen mit psychischer Erkrankung, über unsere Gedanken und Gefühle.

Einander Zuhören fördert den Abbau von Vorurteilen und Ängsten und den Aufbau von Verständnis und Vertrauen. Wir bemühen uns um eine gemeinsame Sprache, denn je besser wir einander verstehen, desto größer sind unsere Aussichten auf ein zufriedenes Leben.

Der Trialog starte nach der Sommerpause!

Donnerstag, 27. August 2020 von 18.00 – 19.30 Uhr

 

Kursleiterinnen sind Sandra Förster und Hanna Kossen-Eilders, Ev-ref. Diakonisches Werk Telefon 05921-303910

 

Mit Depressionen umgehen - Tipps für Angehörige und Außenstehende

https://www.youtube.com/watch?v=wFP0DU-u0HE

Wir nutzen Cookies auf unserer Website, die essenziell für den Betrieb der Seite sind (Session Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.